28.09.13 09:32 Uhr
 2.470
 

Raumfahrt: Hinterlassenschaften der vorherigen Bewohner der ISS

Der Hang des Menschen immer eine Nachricht an die Nachwelt zu hinterlassen, macht auch vor der Raumstation ISS nicht halt. Astronaut Luca Parmitano twitterte zuletzt ein Bild von einem Adapter des Roboterarms Canadarm 2 auf dem geschrieben stand: "Installiert von ihrer freundlichen 36sten Crew."

Auf der Bedienungsanleitung der Space-Toilette steht der Spruch: "Gesegnet sind diejenigen, die den Trichter gut abwischen." An der Trainingsmaschine steht: "Nichts ist so wichtig, wie das, was du gerade machst." Es haben sich auch Gegenstände wie Bücher, eine Ukulele und ein Minipiano angesammelt.

Die Roboterfigur "Gort" des Films "Der Tag, an dem die Erde stillstand" ist bei der täglichen Besprechung immer dabei. Eine Astronautenfigur schwebt durch die Raumstation und wird dabei immer an verschiedenen Orten entdeckt. Wer diese "Nachlässe" mitbrachte, ist unbekannt.


WebReporter: montolui
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Weltraum, ISS, Bewohner, Spruch
Quelle: www.universetoday.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts
London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.09.2013 18:00 Uhr von montolui
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@aberaber...in der Quelle steht "SECRET Messages" als Titel. Ich denke man sollte die Texte möglichst wortgetreu wiedergeben (auch wenn man anderer Meinung ist).....

[ nachträglich editiert von montolui ]
Kommentar ansehen
28.09.2013 20:34 Uhr von Der_Norweger123
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und da kan man nicht so schnell den Müll rausbringen...
Kommentar ansehen
29.09.2013 04:57 Uhr von montolui
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
...einfach hoffnungslos...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Atomkonflikt: USA und Europa mit weiteren Sanktionen gegen Nordkorea
Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?