27.09.13 21:46 Uhr
 1.007
 

USA: Rolls Royce mit Elefanten- und Maschinengewehr wird versteigert

Dieser 1925er Rolls-Royce Torpedo Sports Tourer mit einem handbetriebenem Maschinengewehr im Schlepptau und einem, an der Heckstoßstange montierten, Elefantengewehr wurde eigens für den Indischen Maharadscha von Kotah Umed Singh den Zweiten, der zwischen den Jahren 1889 bis 1940 regierte, angefertigt.

Kotah, ein begeisterter Großwildjäger, bestellte sein Fahrzeug mit größeren Rädern, Suchscheinwerfern und Waffenausrüstung. Das Fahrzeug wird durch einen acht Liter Sechszylinder-Motor angetrieben.

Die ursprüngliche Farbe des Jagdfahrzeugs war grau. Die Umlackierung wird wahrscheinlich einer der Gründe sein, dass die erwartete Auktion nicht mehr als eine Million Dollar bringen wird, da entsprechend betuchte Sammler eigentlich den Originalzustand bevorzugen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: montolui
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Versteigerung, Zubehör, Gewehr, Rolls Royce, Maschinengewehr
Quelle: www.wired.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.09.2013 21:46 Uhr von montolui
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Die Auktion läuft unter diesem Link (alle Daten des Fahrzeugs):

http://www.barrett-jackson.com/...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?