27.09.13 20:18 Uhr
 571
 

Kein "Half Life 3", sondern ein Controller: Valve kommt mit eigener Hardware

Das Spiele-Unternehmen Valve hat mit dem Steam-Controller einen neuartigen Controller vorgestellt, mit dem sich alle via Steam verfügbaren Spiele spielen lassen sollen.

Dazu zählen auch alle Spiele, die überhaupt keine Steuerung mit einem Controller anbieten. Ein spezieller Modus soll dafür sorgen, dass das trotzdem möglich ist.

Der Controller besitzt Touchpads, die Spieler mit ihren Daumen steuern können. Zudem soll der Controller deutlich empfindlicher und genauer sein als die Controller anderer Anbieter. Wann der Steam Controller kommt, ist aber noch nicht bekannt - ebenso wenig wie sein Preis.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Session9
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Steam, Controller, Valve, Half Life, Half Life 3, Touchpad
Quelle: de.ign.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.09.2013 20:18 Uhr von Session9
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Finde ich sehr interessant, auch wenn ich nicht so richtig sehe, wer als Zielgruppe für den Controller in Frage kommt außer Hardcore-Gamer, die aber doch eh schon einen Hammer-PC haben.
Kommentar ansehen
27.09.2013 20:46 Uhr von Prachtmops
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
und da konnte man als foto kein pic vom joypad reinsetzen?
in der quelle ist doch eins....


minus!
Kommentar ansehen
28.09.2013 15:01 Uhr von NOOBCHEN
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Controller sieht recht interessant aus.
Bin schon gespannt, wie viel der kosten soll und wie gut dieser wirklich wird..

Für gewisse Spiele (vor allem Rennspiele) benötige ich einfach einen Controller.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?