27.09.13 15:40 Uhr
 399
 

New York: Schule ermahnt einen bereits gestorbenen Jungen

Bei einem Klassenausflug an einen See in der Nähe von New York kam der 16 Jahre alte Jean Fritz Pierre beim Baden ums Leben.

Zwei Monate nach dem Unfall fragte die Schule bei seinem Vater Jonas Pierre nach, warum sein Sohn nicht mehr zur Schule gehe. "Ich dachte, warum sie denn anrufen, warum sie mich das fragen. Wisst Ihr denn nicht, dass mein Sohn tot ist?", so der Vater zur "New York Daily News".

Die Schulbehörde entschuldigte sich nach dem Vorfall: "Wir entschuldigen uns, falls wir der Familie damit Schmerzen zugefügt haben und werden sicherstellen, dass sie keinerlei Anrufe mehr erhält".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: RobinHet
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, New York, Junge, Schule
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Einwohner startet Petition gegen Melania Trump - Sie soll wegziehen
One-Hit-Wonder Colonel Abrams verstirbt 67-jährig als Obdachloser in New York
USA: Donald Trumps Schutz in New York kostet pro Tag eine Million Dollar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.09.2013 15:57 Uhr von pjh64
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Tja, so funktioniert der unpersönliche Bürokratiemoloch. Der Mensch ist nur noch eine Zahl. Die Entschuldigung ist lächerlich, oder glaubt jemand ernsthaft die Schule würde irgendwas unternehmen, den bürokratischen Schwachsinn
menschlicher oder personen-naher zu getalten?

Erinnert mich an die Witwe, die bei einem Autounfall ihre ganze Familie verlor, und der Stadt noch für den beschädigten Baum aufkomen sollte.
Kommentar ansehen
27.09.2013 16:41 Uhr von Jaecko
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wie kann das 2 Monate dauern, bis die Schule das mal erfährt? V.a. wenns ein Klassenausflug war?...
Kommentar ansehen
28.09.2013 07:04 Uhr von langweiler48
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das sind ja scxhlimmere Zustaende als im tiefsten Urwalds. Wenn dort etwas passiert, wird die Buschtrommel oder die Rauchzeichen zum Kommunizieren aktiviert und binnen Minuten weiss der ganze Wald bescheid.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Einwohner startet Petition gegen Melania Trump - Sie soll wegziehen
One-Hit-Wonder Colonel Abrams verstirbt 67-jährig als Obdachloser in New York
USA: Donald Trumps Schutz in New York kostet pro Tag eine Million Dollar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?