27.09.13 13:03 Uhr
 342
 

eBay kauft Stärkungsspritze für PayPal

Als Mutterkonzern von PayPal hat sich eBay nun für 592 Millionen Euro den Online-Zahlungsdienst Braintree gekauft.

Braintree sei eine optimale Ergänzung zu PayPal, wobei PayPal heute allein schon nahezu das gleiche Umsatzvolumen erreicht hat, wie die eBay-Plattform selbst.

Braintree innerhalb von PayPal selbständig weiter geführt werden und wickelt im Jahr in 40 Ländern rund zwölf Milliarden Dollar ab.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sittichvieh
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: eBay, Kauf, PayPal
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unbequemer und aggressiver Nestlé-Investor verlangt strategische Veränderungen
Bisher geheim verhandeltes EU-Japan-Freihandelsabkommen wird G20-Thema
Staples Deutschland leidet unter zunehmender Konkurrenz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.09.2013 13:18 Uhr von cyberax99
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Braintree innerhalb von PayPal selbständig weiter geführt werden und wickelt im Jahr in 40 Ländern rund zwölf Milliarden Dollar ab.

Irgendwas fehlt da.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel-1-Star Sebastian Vettel wünscht sich mehr Patriotismus in Deutschland
Fußballlegende Diego Maradona wollte "Oasis"-Star Liam Gallagher erschießen
Französischer Fußballstar Adil Rami mit 18 Jahre älterer Pamela Anderson liiert?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?