27.09.13 08:48 Uhr
 470
 

Fußball/Nationalmannschaft: Joachim Löw ist dabei Pep Guardiolas System zu kopieren

Philipp Lahm spielt unter Pep Guardiola immer öfter auf der Sechser-Position und lässt Bastian Schweinsteiger dafür ins offensivere Mittelfeld rutschen. Unter Bundestrainer Joachim Löw spielt Lahm normalerweise hinten rechts und Schweinsteiger auf der Sechs.

Löw sprach nun sogar mit dem Bayern-Trainer darüber und ist nicht abgeneigt, genauso wie der Trainer-Star von der Säbener Straße zu spielen.

"Philipp Lahm hat in der Nationalmannschaft ja auch schon auf der ,Sechs‘ gespielt. Und gerade auch Bastian kann im Mittelfeld auf jeder Position spielen. Ich erwarte das auch, wir brauchen die Variabilität, um für den Gegner unberechenbar zu sein", erklärte der Bundestrainer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 3Pac
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Nationalmannschaft, Joachim Löw, Pep Guardiola
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Serge Gnabry glaubte bei Anruf von Joachim Löw an Telefon-Streich
Fußball: Joachim Löw hat sich in neuem Vertrag Ausstiegsklausel gesichert
Fußball: Joachim Löw testet drei Neue im Nationalmannschaftskader

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.09.2013 08:51 Uhr von tryo
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
blos gut das pep es nur mal getestet hat...
er hat schon bestätigt, dass er lahm als rechtsverteidiger braucht und ihn nur als 6er eingesetzt hat weil er keine weiteren alternativen (verletzungsbedingt) hatte die ballsicher und zweikampfstark genug waren umd die lücke zu schließen...
und er is als rv auch unersetzbar, als 6er gitbs genug alternativen
Kommentar ansehen
27.09.2013 09:43 Uhr von Selle
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Wäre nichts neues, wenn der Löw das Bayern-System kopiert.
Anstatt mal eine eigene Philosophie einzubringen und ein System zu entwickeln, mit welchem alle deutschen Nationalspieler gut eingesetzt werden könnten.

Ich bleibe dabei. Solange der Löw trainiert werden wir keine Titel holen!
Kommentar ansehen
27.09.2013 20:24 Uhr von lilapause75
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@selle,genau darum spielen ja auch alle nicht bayernspieler in der nationalmannschaft schlecht.
so erfolgreich wie unter löw waren wir schon lange nicht mehr....in einem tunier entscheiden kleinigkeiten und wenn man immer ganz vorne mit dabei ist dann kann das nicht schlecht sein,aber du bist sicher einer von den sogenannten "neuen" fans wo nicht wissen das ein zweiter platz auch gut ist

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Serge Gnabry glaubte bei Anruf von Joachim Löw an Telefon-Streich
Fußball: Joachim Löw hat sich in neuem Vertrag Ausstiegsklausel gesichert
Fußball: Joachim Löw testet drei Neue im Nationalmannschaftskader


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?