27.09.13 06:20 Uhr
 6.268
 

Kalifornien: Über einem qualmenden Schiff erscheinen mehrere UFOs

Eine eigenartige Beobachtung machten Zeugen von einem Strand aus im US-Bundesstaat Kalifornien und nahmen diese auch auf einem Video auf.

Über, oder hinter einem qualmenden Schiff am Horizont, erscheinen mehrere leuchtende unbekannte Flugobjekte.

Zunächst wurde angenommen, dass diese leuchtenden Punkte so etwas wie militärische Fackeln sind. Doch die dann ausgeführten Bewegungen der leuchtenden Punkte schließen dies aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Militär, Schiff, UFO, Kalifornien
Quelle: bd.summit.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

25 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.09.2013 07:11 Uhr von blade31
 
+15 | -17
 
ANZEIGEN
Fallschirmrakete

Eine Form der Signalrakete ist die Fallschirmrakete. Das leuchtende Element wird mit einer Rakete nach oben geschossen, gleitet aber an einem eingebauten Fallschirm langsam herab. Der Vorteil der Fallschirmrakete gegenüber einer Signalrakete ist, dass auf Grund geringerer Sinkgeschwindigkeit (5 m/s) eine längere Brenndauer möglich ist; dadurch hat sie einen höheren Aufmerksamkeitswert.
Kommentar ansehen
27.09.2013 07:35 Uhr von charlydw
 
+17 | -2
 
ANZEIGEN
und die Fallschirmrakete hat dann noch eine Stufe gezündet oder was...
Kommentar ansehen
27.09.2013 07:38 Uhr von tongoman
 
+17 | -5
 
ANZEIGEN
blade31

Du hast das Video aber nicht wirklich zu Ende geguckt? Oder wie erklärst du dir, wie deine Fallschirmrakete plötzlich mit erhöhter Geschwindigkeit nach oben wegfliegt?

[ nachträglich editiert von tongoman ]
Kommentar ansehen
27.09.2013 07:39 Uhr von blade31
 
+7 | -22
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
27.09.2013 08:27 Uhr von Jaecko
 
+17 | -4
 
ANZEIGEN
Und der Wind geht selektiv nur auf bestimmte und lässt andere nahezu wo sie sind?...

[ nachträglich editiert von Jaecko ]
Kommentar ansehen
27.09.2013 08:44 Uhr von Sirigis
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
Wenn man sich die Windrichtung an Hand der Rauchsäule ansieht, könnte es sein, dass die Verbrennungshitze ebenfalls in Richtung jener mit einem Fallschirm ausgerüsteten Signalrakete gezogen ist, und durch die enorm stark aufsteigende Wärme ist diese dann in die Höhe geschossen, ein ähnliches Prinzip wie bei Lampions, die man mittels der Wärme einer kleinen Kerze, in den Himmel steigen lässt, nur eben durch die größere Hitze mit mehr Power. Nur mal so geraten.
Kommentar ansehen
27.09.2013 09:01 Uhr von tweetlite
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Seems legit.
Kommentar ansehen
27.09.2013 09:22 Uhr von Medieval_Man
 
+7 | -15
 
ANZEIGEN
Jaja... die Aliens interessieren sich für ein Feuer an Bord eines Schiffes. Vielleicht sind die sogar dran schuld... wollten wohl eine riesige Ladung Ananas klauen. Und zufällig filmt das jemand. Schon klar!

Leute... kommt mal wieder auf den Boden der Tatsachen zurück. Ihr geht mir mit euren sinnlosen und vermeintlichen "Ufo-Sichtungen" langsam auf den Sack! Kranke Gesellschaft... echt jetzt.
Kommentar ansehen
27.09.2013 10:17 Uhr von Ruthle
 
+11 | -5
 
ANZEIGEN
warum frägt keiner die Besatzung?
Kommentar ansehen
27.09.2013 10:22 Uhr von jupiter_0815
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
Da ist mal eine Ufo Sichtung worüber man mal rätseln und diskutieren kann, was für Objekte es sein könnten.
Lösch Hubschrauber? Nur so eine Idee. Obwohl, merkwürdiges Flugverhalten.
FallschirmLeuchtRaketen Dingens, ich denke eher nicht.

Wenn es ein Fake ist, ist er gut gemacht.
Kommentar ansehen
27.09.2013 10:51 Uhr von robomat
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Hmmmm sieht schon komisch aus also Signalraketen sicher nicht.Den die schweben auch noch und dann fliegen sie mit ganz schön schnell weg komisch komisch.Aber ich würde mal die Besatzung fragen.

[ nachträglich editiert von robomat ]
Kommentar ansehen
27.09.2013 10:54 Uhr von dogdog
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
Sieht mir eher nach Seenotraketen aus...
Hatten wir früber schon bei der Bundeswehr mit rumgespielt.
Die hängen an einem kleinen Fallschrim. Die Titanic hätte sich gefreut, wenn sie diese gehabt hätten...

[ nachträglich editiert von dogdog ]
Kommentar ansehen
27.09.2013 11:01 Uhr von jupiter_0815
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Es stellt sich hier die Frage: " .... mal die Besatzung fragen..."

Ich stell mir das so vor.

Mir brennt der Kahn unterm Arsch weg. Überall Feuer, rauch. Es ist heiß und ich kann kaum noch atmen. Leute schreien....

Ich stehe an der Reeling und genieße die Aussicht.

Ich denke die Besatzung hatte zu dem Zeitpunkt andere Sorgen.


@dogdog
Seenotraketen an einem Fallschirm die aufsteigen? Aber das wurde hier schon erwähnt.

[ nachträglich editiert von jupiter_0815 ]
Kommentar ansehen
27.09.2013 11:18 Uhr von Lucianus
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Mein erster Gedanke war eigentlich auch Hubschrauber. Die vorne einen großen Scheinwerfer haben.
Das hochziehen und Plötzliche "wegsein" könnte das normale Flugmanöver sein, also schlicht die Front (und damit das Licht) wegdrehen. Die Lichter gehen ja nicht "zack" aus .. sondern werden Seitlich dünner und sind dann weg. Was zu der "abdreh"-Theorie passen würde.
Auf der anderen Seite fände ich dann die Position der Helis merkwürdig. Wenn sie retten sollen, müssten sie über dem Boot stehen und die Scheinwerfer nach unten, und nicht nach vorne richten.
Aber wie hier schon jemand schrieb: Die Besatzung wird es wissen! Zumindest wenn es Rettungshubschrauber oder Seenotraketen waren.

[ nachträglich editiert von Lucianus ]
Kommentar ansehen
27.09.2013 11:32 Uhr von alecccs
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
leute, sowas kann jeder 9 jährige hilfsschüler mit adobe after effects nachbauen ...pffff
Kommentar ansehen
27.09.2013 11:34 Uhr von BerndLauert
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
die Scheinwerfertheorie erscheint am plausibelsten.
Kommentar ansehen
27.09.2013 12:18 Uhr von -canibal-
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
aaach...man sieht doch eigentlich ziemlich gut, dass das nur ein dummer Bubenstreich ist...^^
Kommentar ansehen
27.09.2013 15:20 Uhr von internetdestroyer
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
UFO-News gehören verboten, wenn Aufnahme nicht mind. in Full-HD vorliegt...
Kommentar ansehen
27.09.2013 15:34 Uhr von shig
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Also so mittlerweile muss sowas auch von Offiziellen Stellen gesehen werden.

Ob echt oder nicht.

Wir sehen, wenn sich am anderen Ende der Welt ein Panzer bewegt,aber sowas nicht?

[ nachträglich editiert von shig ]
Kommentar ansehen
27.09.2013 16:32 Uhr von kingoftf
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Leerpe mal wieder bei der Lieblingsbeschäftigung.
Wird Zeit, dass die Aliens ihm mal eine rektale Untersuchung verpassen
Kommentar ansehen
27.09.2013 16:35 Uhr von Graf_Kox
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Fuppensrosch

Bist wohl neu bei SN? Wenn hier News über irgendwelche Lichter geschrieben werden sind grundsätzlich Aliens gemeint.
Kommentar ansehen
27.09.2013 21:18 Uhr von Prachtmops
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@ Lucianus

hubschrauber?

ok, warum wird der qualm vom erzeugenden rotorwind nicht weggeweht?
da sind keine hinweise auf nen hubschrauber.

irgendwelche signalraketen waren es ja bestimmt nicht.
hab noch nie welche gesehen, die erst ne zeitlang auf der stelle hängen und dann nach oben wegfliegen.. tolles signal übrigens, wenns ohne spur wegfliegt lol...
scheint sehr brauchbar zu sein.

meine theorie ist: war bestimmt nen wetterballon, achso nein 3!!
sind ja immer solche dinger. zumindest will man uns das so verkaufen.
Kommentar ansehen
27.09.2013 23:39 Uhr von Lornsen