26.09.13 20:19 Uhr
 1.242
 

Fußball/DFB-Pokal: VfL Bochum ist nach 60 Sekunden ausgeschieden

Am gestrigen Mittwochabend besiegte Eintracht Frankfurt den VfL Bochum klar mit 2:0 (2:0). 28.100 Besucher waren ins Frankfurter Stadion gekommen.

Innerhalb von nur 60 Sekunden war die Partie entschieden. Zunächst sorgte Takashi Inui, der früher in Bochum gespielt hatte, in der 24. Minute für die Führung der Gastgeber. Nur eine Minute später erhöhte Stefan Aigner auf 2:0. Das war dann auch bereits der Endstand.

Eintracht Frankfurt steht damit im Achtelfinale des DFB-Pokals.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, DFB, DFB-Pokal, VfL Bochum
Quelle: www.ruhrnachrichten.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.09.2013 20:33 Uhr von Timmer
 
+21 | -0
 
ANZEIGEN
Der Titel suggeriert das Bochum nach 60 Sekunden Spielzeit ausgeschieden sei...
Kommentar ansehen
26.09.2013 20:56 Uhr von Leimy
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Eigentlich waren sie nach 1 Sekunde ausgeschieden...und zwar mit dem Abpfiff
Kommentar ansehen
27.09.2013 06:24 Uhr von brycer
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn, dann kann man höchstens sagen ´innerhalb´ von 60 Sekunden. (aber auch nur mit viel gutem Willen ;-P)
Wobei ein 2:0 nach 25 Minuten noch lange keine Vorentscheidung sein muss.

@reih:
Was ist mit all den Spielen die 1:0 ausgegangen sind? Sind da die Verlierer alle schon nach einer Sekunde ausgeschieden? ;-D
Kommentar ansehen
27.09.2013 08:34 Uhr von drg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was isn das für überschrift??
Kommentar ansehen
27.09.2013 08:38 Uhr von Lordax
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Überschrift ist wirklich sehr schlecht und vermittelt einen falschen Eindruck. Bei der Überschrift in der Quelle ist sofort klar, was gemeint ist.
Kommentar ansehen
27.09.2013 09:10 Uhr von Suffkopp
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die Überschrift ist so grottenschlecht - echt zum (rheih)ern

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?