26.09.13 19:39 Uhr
 68
 

Fußball/DFB-Pokal: Hannover 96 verliert deutlich in München

Am Mittwochabend besiegte der FC Bayern München in einem DFB-Pokalspiel das Team von Hannover 96 deutlich mit 4:1 (2:1). 66.000 Zuschauer waren in die Münchener Arena gekommen. Damit war das Stadion während eines DFB-Pokalspiels erstmals seit rund zwei Jahren nicht ausverkauft.

Thomas Müller (17. Minute) und Claudio Pizarro (27.) sorgten für die Führung der Gastgeber. In der 37. Minute brachte Didier Ya Konan die Gäste heran.

In der zweiten Halbzeit macht dann erneut Thomas Müller (64.) und Franck Ribéry (78.) den Sieg der Bayern klar. Die Münchener stehen damit im Achtelfinale.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, München, DFB, Hannover, Pokal, Hannover 96, DFB-Pokal
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hannover 96 lehnt 119 Mitgliedsanträge von kritischen Fans ab
Fußball: Hannover 96 entlässt Trainer Daniel Stendel
Fußball: Altkanzler Gerhard Schröder wird Aufsichtsratsmitglied bei Hannover 96

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hannover 96 lehnt 119 Mitgliedsanträge von kritischen Fans ab
Fußball: Hannover 96 entlässt Trainer Daniel Stendel
Fußball: Altkanzler Gerhard Schröder wird Aufsichtsratsmitglied bei Hannover 96


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?