26.09.13 19:20 Uhr
 276
 

Fußball/DFB-Pokal: Der VfB Stuttgart kommt nicht ins Achtelfinale

Am Mittwochabend besiegte der SC Freiburg den VfB Stuttgart im DFB-Pokal mit 2:1 (0:0). 22.500 Fußball-Fans waren ins Freiburger Stadion gekommen.

Nach einer torlosen ersten Halbzeit brachte Matthias Ginter (52. Minute) die Gastgeber gleich zu Beginn der zweiten Halbzeit in Führung. In der 70. Minute erhöhte Mike Hanke auf 2:0.

Drei Minuten vor Ende der Partie traf Vedad Ibisevic für die Gäste. Zu mehr reichte es aber nicht mehr. Die Freiburger stehen damit im DFB-Pokal-Achtelfinale.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Stuttgart, DFB, DFB-Pokal, VfB Stuttgart, Achtelfinale
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Holger Badstuber wechselt zu VfB Stuttgart
Fußball/ 2. Liga: VfB Stuttgart gewinnt Spitzenspiel
Fußball/VfB Stuttgart: Fans starten Rückholaktion für Großkreutz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Holger Badstuber wechselt zu VfB Stuttgart
Fußball/ 2. Liga: VfB Stuttgart gewinnt Spitzenspiel
Fußball/VfB Stuttgart: Fans starten Rückholaktion für Großkreutz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?