26.09.13 15:57 Uhr
 140
 

Dresden: Lkw-Unfall sorgte für Verkehrsbehinderungen

Am heutigen Donnerstagmorgen durchbrach ein 36-jähriger Lkw-Fahrer aus Polen mit seinem mit Elektrogeräten beladenen Volvo-Lkw auf der Autobahn 4 zwischen dem Dreieck Dresden-West und der Abfahrt Altstadt die Mittelleitplanke.

Grund war ein Reifenschaden, wodurch der Fahrer die Kontrolle über seinen Laster verlor.

Der Unfall sorgte auf der A4 insbesondere in Richtung Dresden für erhebliche Verkehrsbehinderungen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FraxinusExcelsior
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Dresden, Lkw
Quelle: www.sz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel bekommt Rüffel aus den USA
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen
Österreich: Frau klagt erfolgreich 21.000 Euro Spam-Gewinn ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Champions League: Borussia Dortmund wird Gruppensieger
London: Night Tube fährt nun 24 Stunden am Tag
Herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?