26.09.13 15:43 Uhr
 2.297
 

Heino hat es wieder getan - "Rammstein"-Cover auf dem neuen Album

Der Volksmusik-Star Heino hat auf der Deluxe-Version seines neuen Studioalbums "Mit freundlichen Grüßen - Jetzt erst recht" wieder einen Song der deutschen Metal-Band "Rammstein" gecovert.

Diesmal hat sich Heino den Song "Amerika" vorgenommen. Außerdem hat er auch Coverversionen von "Tocotronic", "Extrabreit" und "Die Prinzen" eingespielt.

Die Deluxe-Version des neuen Albums des Volksmusik-Stars wird am 18. Oktober dieses Jahres erscheinen.


WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Album, Cover, Rammstein, Heino
Quelle: www.metal-hammer.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rotlichtkönig Bert Wollersheim hat eine neue Freundin
Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart
Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.09.2013 15:53 Uhr von Kanga
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
die lieder finde ich teilweise echt gelungen...
mir gefällt das glockenspiel besonders
Kommentar ansehen
26.09.2013 23:11 Uhr von httpkiller
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gähhhhhn! Ja ist an sich ja gut produziert. Aber warum sollte ich Heino hören, wenn es das Original gibt. Wobei es mich mal interessieren würde wie er die Bösen Onkelz interpretiert *g*.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Snapchat: 638 Millionen Dollar für ein Jahr Arbeit
Heidelberg: Polizist schießt gezielt auf einen bewaffneten Mann
Kabinettsposten der CDU: Jens Spahn soll offenbar Gesundheitsminister werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?