26.09.13 14:47 Uhr
 340
 

Studie: Das Schlafhormon Melatonin kann beim Abnehmen helfen

Melatonin ist ein Hormon, das unter anderem für den Tag-Nacht-Rhythmus verantwortlich ist. Eine Studie von Forschern hat nun ergeben, dass der Botenstoff auch die Bildung von beigem Fett fördert. Dieses verbrennt Kalorien und speichert diese nicht., was beim Abnehmen hilft.

Die Forscher hatten untersucht, welche Wirkung Melatonin unter anderem bei Diabetes hat. Dabei wurde herausgefunden, dass nach Melatonin-Gabe an Ratten vermehrt beiges Fett gebildet wurde. Dies passierte auch bei dünnen Ratten, die Melatonin erhalten hatten.

Melatonin wird vom menschlichen Körper hergestellt und die Konzentration steigt in der Nacht, wohingegen die Produktion bei Tageslicht zurückgefahren wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir