26.09.13 14:36 Uhr
 131
 

Musikindustrie vergibt "Playfair"-Gütesiegel

Der Bundesverband Musikindustrie (BMVI) hat das Gütesiegel Playfair vorgestellt. Dies erhalten Online-Dienste, die ihr Musikangebot ordnungsgemäß lizenziert haben.

Dieses umfasst Download- oder auch Streamingdienste, sowie Händler, die Musikträger jeder Art verkaufen.

Das Siegel soll es vor allem den Verbrauchern einfacher machen im Netz legale von illegalen Anbietern zu unterscheiden. Dabei sei aber zu beachten, dass auch Seiten ohne Siegel nicht zwangsläufig illegal sein müssten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sittichvieh
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Download, Musikindustrie, Streaming, Gütesiegel
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutschland/Schweiz: Nach Partnertausch nun Kindertausch - Für Sex.!
Viermal im Monat zu Drogentest: Harte Auflagen für Brad Pitt, um Kinder zu sehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.09.2013 14:38 Uhr von nachtstein_
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Was muß der Betreiber dafür zahlen? :D
Kommentar ansehen
26.09.2013 16:06 Uhr von Babykeks
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wer heute noch blind auf Gütesiegel & Co. vertraut, der is wohl einfach zu faul, sich zu informieren... ^^
Kommentar ansehen
26.09.2013 23:56 Uhr von Götterspötter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
na super :D :D Musikindustrie und Fairplay im gleichen Satz .....

da lache ich noch in ein paar Woche drüber :D :D

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?