26.09.13 13:36 Uhr
 181
 

Frankreichs Innenminister Manuel Valls von EU-Kommission ermahnt

Frankreichs Innenminister Manuel Valls wurde wegen kritischen Äußerungen gegenüber der Volksgruppe der Roma gerügt.

Der Sozialist beklagte unter anderem die mangelnde Integrationsbereitschaft und dass es nicht Frankreichs Aufgabe sei, "das ganze Elend dieser Welt aufzunehmen".

In letzter Zeit wurden improvisierte Lager der Roma aufgelöst. Die EU stellt ihren Mitgliedern 50 Milliarden Euro für die Integration der Roma zur Verfügung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: _griller_
Rubrik:   Politik
Schlagworte: EU, Frankreich, Innenminister, EU-Kommission, Roma
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD und Frauke Petry schocken mit fragwürdiger Wahlwerbung
CSU sieht Karl-Theodor zu Guttenberg für "relevantes Ministeramt" vor
"Gefährlich, verschwenderisch": Trump unterstützt syrische Rebellen nicht mehr

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.09.2013 13:36 Uhr von _griller_
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Meinungsfreiheit, politische Korrektheit......nach negativen Erfahrungen, sag ich hier mal nix dazu...... bunt ist doch schön ;)
Kommentar ansehen
26.09.2013 13:39 Uhr von Borgir
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Na ja, unrecht hat er ja nicht. Aber die berühmte politische Korrektness muss halt eingehalten werden. Dass sie mit dem, was die EU tut mit Füßen getreten wird spielt dabei keine Rolle :-)
Kommentar ansehen
26.09.2013 13:48 Uhr von quade34
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Sollte die Summe stimmen, frage ich mich wo das Geld bleibt. Die deutschen Kommunen stöhnen alle über die Integrationskosten.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tesla verzichtet nun komplett auf Sitze aus tierischem Leder
Berlin: Gut gehendes Café muss schließen - Kein Personal zu finden
Eurowings-Pilot weigert sich aus politischen Grünen, in Türkei zu fliegen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?