26.09.13 13:28 Uhr
 24
 

Salzburger Festspiele sollen eine "deutlichere Gesamterzählung" bieten

Bei den Salzburger Festspielen sollen laut dem künftigen Intendanten Markus Hinterhäuser Oper und Schauspiel enger miteinander verknüpft werden. Dies sagte Hinterhäuser der Zeitung "Der Standard" aus Wien.

Mit der Verknüpfung soll eine "deutlichere Gesamterzählung" erreicht werden, so Hinterhäuser.

Der 44 Jahre alte Hinterhäuser war vor seiner Tätigkeit in Salzburg Konzertleiter und leitete die Festspiele 2011 als Interimsintendant.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Salzburg, Intendant, Festspiele, Salzburger Festspiele
Quelle: www.dradio.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?