26.09.13 13:09 Uhr
 98
 

Durch Bug in Google Talk und Hangouts landen Nachrichten beim falschen Empfänger

Wer über Google Talk oder Google Hangouts kommuniziert, sollte aufpassen, denn unter Umständen kann es vorkommen, dass Nachrichten an den falschen Empfänger geschickt werden.

Das Team von Google ist informiert und untersucht aktuell dies Vorfälle.

Wann der Bug behoben wird, ist bisher nicht bekannt. Google hat aber eine Seite eingerichtet, auf der man den Status nachverfolgen kann.


WebReporter: Schakobb
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Google, Google+, Bug, Empfänger, Google Hangouts
Quelle: de.engadget.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Massenmord in US-Kirche: Apple soll iPhone von Amokläufer entsperren
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa
Amazon Key: Türschloss für Paketboten soll leicht zu knacken sein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.09.2013 13:48 Uhr von psycoman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also beim Hangout merkt man doch wer den Anruf annimmt, man sieht die Person schließlich, da sollte einem auffallen, dass das nicht der gewünschte Gesprächspartner ist. Bei Nachrichten kann das vielleicht passieren.
Kommentar ansehen
26.09.2013 15:27 Uhr von derSchmu2.0
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
NSA ist nicht unbedingt der "falsche" Empfänger...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltweit erste interaktive Hundekamera gibt Leckerli
Jürgen Trittin spricht von Kalkül: Christian Lindner wollte Kanzlerin "stürzen"
Kasachstan: "Borat"-Erfinder zahlt Strafe für Touristen in knappen Mankinis


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?