26.09.13 11:59 Uhr
 1.308
 

USA: Riesige Raubtier-Garnelen tauchen mysteriöserweise vor Küste auf

Vor der amerikanischen Küste erscheinen in letzter Zeit immer wieder riesige Garnelen, die obendrein Raubtiere sind.

Ihr Auftauchen ist rätselhaft, es handelt sich um asiatische Eindringlinge der Art Giant Tiger Prawn oder Riesengarnele, Penaeus monodon.

In den Jahren 1988 und 2000 flohen solche Riesengarnelen aus einem Zuchtbetrieb, allerdings wurden sie angeblich alle eingefangen. Ob es dennoch damit etwas zu tun hat, ist fraglich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: USA, Küste, Raubtier, Garnele
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trump sprach böse über Kristen Stuarts Privatleben: Nun redet Sie
Wie Hitler und Fritzl: Deutsche stehen extrem auf Kindersex
Allah statt Darwin: Türkei streicht Evolutionstheorie aus dem Lernplan

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.09.2013 12:14 Uhr von RainerLenz
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
"mysteriös" ist auch das sie sich unerkannt bis zur amerikanischen küste durchschlagen konnten, wurden ja schließlich polizeilich gesucht wegen gemeinschaftlichen ausbruchs und anschliessender vermehrung ;)
Kommentar ansehen
26.09.2013 12:35 Uhr von quade34
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Aha Tiger Prawn sind Raubtiere. Hat noch keiner gewusst, sieh mal an. Könnten bei entsprechender Linse 2m groß aussehen.
Kommentar ansehen
26.09.2013 19:52 Uhr von mort76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Quade,
Katzen sind auch Raubtiere.
Da kommt es nicht auf die Größe an.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

3D-TV: LG und Sony verabschieden sich von der 3D-Technik
Virus H5N5: Landwirtschaftsminister Habeck befürchtet neue Seuchenwelle
Bericht des Wehrbeauftragten: Reform der Bundeswehr viel zu langsam


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?