26.09.13 11:03 Uhr
 230
 

An Berliner Schule sind 92 Kinder durch Norovirus erkrankt

Im Fall der 92 Kinder und der vier Erwachsenen, die an der Grundschule im Prenzlauer Berg am Freitag erkrankt sind, ist der Auslöser gefunden worden.

Es soll sich um den Norovirus handeln, wie die Untersuchung der Proben ergab. Inzwischen leiden nur noch 23 Kinder und ein Erwachsener an den unangenehmen Folgen der Infektion.

Das Lebensmittel- und Veterinäramt muss die Proben, die sie entnommen hat noch untersuchen, um den genauen Auslöser zu lokalisieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nightvision
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Kind, Schule, Krankheit, Grundschule, Norovirus
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.09.2013 11:15 Uhr von Atheistos
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Man, immer diese Schweden. Ich würde ihnen einfach den Heimaturlaub verweigern.
Kommentar ansehen
26.09.2013 11:35 Uhr von Th3Riddl3r
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
Sieht mal wieder nach einem neuen Erreger aus, den irgendeine Pharmaindustrie ins Leben gerufen hat. Wer hat doch gleich wieder ziemlich schnell, einen Impfstoff dagegen? Wer macht mit dem Impfstoff die Kohle?
Kommentar ansehen
30.09.2013 12:16 Uhr von Th3Riddl3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ BastB

Nein ich meinte es wäre vielleicht eine neue Form dieses Viruses...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD bereitet Antrag zur Abschaffung des Rundfunkbeitrags vor
São Paulo: Braut wollte per Hubschrauber zu Hochzeit und verunglückte tödlich
USA: Mysteriöse Datenfirma will Donald Trumps Sieg ermöglicht haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?