26.09.13 07:51 Uhr
 5.431
 

Wissenschaftler glauben: Das ist das erste richtige Gesicht der Welt

Er würde zwar keinen Schönheitswettbewerb gewinnen, aber er könnte dafür sorgen, dass die Evolutionsgeschichte in Teilen neu geschrieben werden muss: Die Rede ist von einem Fisch-Fossil, welches jetzt in Yunnan in China ausgegraben wurde.

Es soll rund 419 Millionen Jahre alt sein. Der Kiefer des sehr gut erhaltenen Exemplars ähnelt nämlich stark denen heutiger Knochenfische. Das führt zu einer neuen Sichtweise auf die frühe Evolution.

Das Tier bekam den Namen Entelognathus und ein chinesischer Wissenschaftler glaubt, dass das Tier durch diese Umstände das erste richtige Gesicht der Welt überhaupt hat.


WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Welt, Fisch, Wissenschaftler, Gesicht, Evolution, Fossil
Quelle: www.dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts
London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.09.2013 09:20 Uhr von damagic
 
+14 | -3
 
ANZEIGEN
wieviel drogen muss man nehmen um da ein gesicht zu erkennen??? o.O
Kommentar ansehen
26.09.2013 10:14 Uhr von ThomasHambrecht
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
@damagic
"wieviel drogen muss man nehmen um da ein gesicht zu erkennen??? "

Keine - man muss mindestens 10 Tage vollkommen sauber bleiben.
Kommentar ansehen
26.09.2013 10:27 Uhr von m0u
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Wie tief haben die denn dort gegraben, dass sie da ein 419 Mio. altes skelett finden können? Oo
Kommentar ansehen
26.09.2013 13:15 Uhr von Nebelfrost
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@autor
schwachsinnsnews hoch drei.

erstens: definiere "richtiges gesicht"!
zweitens: die ersten tiere mit kopfbereich inkl. mundöffnung und augen gab es bereits sehr viel früher, im unterkambrium und nicht erst im silur. die news ist also definitiv inhaltlich eine falschmeldung!

minus!

[ nachträglich editiert von Nebelfrost ]
Kommentar ansehen
26.09.2013 17:39 Uhr von Child_of_Sun_24
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Toll, das erste richtige Gesicht war hässlich.

Wie wohl irgendwann das letzte richtige Gesicht aussieht :D
Kommentar ansehen
26.09.2013 18:47 Uhr von Mensahib
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
dort steht das man GLAUBT das es dieses Viech, ein ... Gesicht ... HAT... aber nicht,, das man es auf dem Bild direkt sieht.

Es ist oben rechts, es ist von der Seitendraufsicht .. ein Fossil wird ja selten direkt ins Gesicht t fotografiert oder so gefunden..
Des Kopf diesr Kreatur scheint um ne Art Panzernacken erweitert zu sein.. dann Beine werden sichtbar...
...

Nooobos

[ nachträglich editiert von Mensahib ]
Kommentar ansehen
27.09.2013 08:38 Uhr von Sparrrow
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@RealAcidArne: Wie in Nordkorea gibt es keine Einhörner :O

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Hochrechnung Bundestagswahl: Union gewinnt, AfD 13,2 Prozent
Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?