26.09.13 07:01 Uhr
 992
 

Video: Ein Achtjähriger auf einem Dreirad - Mitten in Rio de Janeiro

Ein Achtjähriger auf seinem Dreirad rauscht unbeirrt im dichten Berufsverkehr von Rio de Janeiro eine Straße runter - das ist nun auf einem YouTube-Video zu sehen.

Es kommt zum Glück zu keinem Unfall mit dem kleinen Raser, was wahrscheinlich an den gut reagierenden Autofahrern liegt. Sie mussten bei dem kleinen Jungen stark in die Bremse gehen.

Mehrmals ist der Junge diese Strecke hinunter gefahren und sorgte für reichlich Chaos im Verkehr. Keiner der Verkehrsteilnehmer rief die Polizei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Guruns
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Video, Junge, Straße, Rio de Janeiro, Dreirad
Quelle: www.20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.09.2013 07:55 Uhr von real.stro
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
"Keiner der Verkehrsteilnehmer rief die Polizei. "..Warum auch?

Ciao
Kommentar ansehen
26.09.2013 08:54 Uhr von Naikon
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Sieht aus als hätte der Kurze ne menge Spaß :D

Nunja, derjenige der es gefilmt hat, hätte auch etwas unternehmen können. Mehr muss man glaub nicht sagen.