25.09.13 18:44 Uhr
 34
 

Ölmärkte: Nach Kursverlusten legten die Kurse zur Wochenmitte zu

Nachdem es an den Ölmärkten zuletzt für die Kurse abwärts ging, gab es zur Wochenmitte leichte Zuwächse.

Am heutigen Mittwochnachmittag wurde ein Barrel (159 Liter) Öl der Sorte West Texas Intermediate (WTI) mit 103,45 US-Dollar gehandelt. Das waren 0,3 Prozent mehr als am Dienstag.

Zu diesem Zeitpunkt war ein Barrel Nordseeöl der Sorte Brent 109,48 US-Dollar wert, das waren 0,8 Prozent mehr als gestern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Ölpreis, Brent, WTI
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW führt Gehaltsobergrenzen für Top-Manager ein
Brigitte Zypries: "Technologische Plünderung" Europas muss verhindert werden
USA: Hedgefonds-Manager wegen Kritik an Donald Trump fristlos entlassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.09.2013 12:12 Uhr von der_grosse_mumpitz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wurde ja auch Zeit, dass die Kurse wieder steigen. Die Ölbarone nagen doch bereits am Hungertuch!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geldwäsche: Sohn von Fußballlegende Pelé muss 13 Jahre ins Gefängnis
Fußball: FC Bayern schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie
Der BND hört Auslandsjournalisten ab und bricht damit die Verfassung, so die ROG


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?