25.09.13 16:06 Uhr
 6.074
 

China: Mann wächst neue Nase auf Stirn

Nachdem ein Chinese nach einem Autounfall ein Trauma erlitt, weil seine Nase nicht wiederhergestellt werden konnte, haben Ärzte nun etwas Außergewöhnliches gewagt.

Auf der Stirn des 22-jährigen wächst eine neue Nase, wie Bilder aus dem Fuzhou-Krankenhaus zeigen.

Die neue aus Gewebe erschaffene Nase soll demnächst transplantiert werden und dann an der "richtigen" Stelle des Gesichtes sitzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Mann, China, Nase, Stirn
Quelle: metro.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.09.2013 16:28 Uhr von JustMe27
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
Hm eine Narbe auf der Stirn wird zwar bleiben, aber ist wohl definitiv das kleinere Übel...
Kommentar ansehen
25.09.2013 16:45 Uhr von Babykeks
 
+2 | -12
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
25.09.2013 16:59 Uhr von polyphem
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Immer wenn man denkt man hätte Pech, kommt so ein Fall daher. Der Kerl tut mir echt total leid.
Kommentar ansehen
25.09.2013 18:13 Uhr von kingoftf
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
franz.g


Auch in fast allen anderen Bereichen ist Europa längst überholt
Kommentar ansehen
25.09.2013 18:31 Uhr von 1199Panigale
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Na zum Glück benötigt der keinen Schwanz....
Kommentar ansehen
25.09.2013 20:51 Uhr von Babykeks
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Bin ich mit meiner Frage jemandem (chinesischer Abstammung?!) zu nahe getreten?

Oder warum ernten (für dieses Beispiel leider Vorschuß-)Lorbeeren positive Bewertungen, während eine ernst gemeinte Frage aus Interesse nur negative bekommt?

Ist es verwerflich, dass mich das wirklich interessiert - schließlich hat man bereits vor etlichen Jahren ein menschliches Ohr auf einer Maus wachsen lassen?!

Oder war es in irgendeiner Weise beleidigend, eine im Vergleich dazu recht simple Haut-Dehnung nicht als technisches Wunder aus dem mysteriösen Fernost zu bestaunen?

Die haben da wesentlich beeindruckendere Fortschritte...das gehört nun mal (sofern man der Quelle glauben kann) leider nich wirklich dazu.

[ nachträglich editiert von Babykeks ]
Kommentar ansehen
26.09.2013 09:28 Uhr von Farscape99
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ich kenn mich da nun nicht aus...aber warum muss die Nase auf der Stirn wachsen? Hätte man das nicht auch z. B. auf der Brust oder Bauch machen können? Da wäre es auch nachher nicht mehr so dramatisch wegen der zurück bleibenden Narbe.
Kommentar ansehen
26.09.2013 09:31 Uhr von damagic
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@babykeks:

mit den lesern hier ist es leider manchmal wie mit den news, nicht alles erschließt sich logisch -.-
Kommentar ansehen
26.09.2013 16:04 Uhr von Babykeks
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@ damagic: Danke...das ergibt Sinn. ;D

Aber keine Sorge, Leute...ich glaub, ich habs jetzt begriffen...

Heile Welt = gut.

Durch Interesse an Hintergründen Flecken auf billiges Heile-Welt-Bild machen = schlecht.

Eigentlich ganz einfach. Sorry, mir is klar, dass das wieder kein Heile Welt Kommentar is... Baby steps... ^^
Kommentar ansehen
26.09.2013 17:50 Uhr von Mr.Krabbe
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
gut das es die Nase und nicht der Penis war
trotzdem viel spass mit dem neuen Riechorgan

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen
USA: Einige Showrunner verbieten Vergewaltigungsszenen in Serien
Auswertung: Was Pegida-Fans auf Facebook gefällt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?