25.09.13 15:48 Uhr
 247
 

"FIFA 14": Day-One-Patch soll Absturzprobleme beenden

Am 26.09. dieses Jahres wird das neue Fußballspiel "FIFA 14" aus dem Hause Electronic Arts erscheinen. Der Publisher-Riese hat nun bekannt gegeben, dass ein Patch direkt am Veröffentlichungstag Balancing- und Absturzprobleme beheben soll.

Mit den Problemen hatte der Publisher bereits bei der geschlossenen Beta-Phase zu kämpfen. Unter anderem kam es beim Erstellen eines Spiels zu Abstürzen.

Das Entwicklerteam gab darüber hinaus bekannt, dass man sich weiterhin die Resonanz der Spieler zu Herzen nehmen wolle.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Problem, Absturz, Patch, Launch, FIFA 14
Quelle: www.gamestar.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.09.2013 15:48 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schon in der geschlossenen Beta gab´s die Probleme. Warum hat man die denn nicht vor Veröffentlichung behoben?
Kommentar ansehen
26.09.2013 09:09 Uhr von Ypsilon9999
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da die Spiele millionenfach gepresst werden müssen und ein zu Verfügung Stellen eines Updates die unkompliziertere Lösung ist - und das Releasedatum dadurch nicht in Gefahr gerät.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?