25.09.13 15:17 Uhr
 10.519
 

"Jack the Ripper"-Identität geklärt?

125 Jahre ist es nun her, seit "Jack the Ripper" sein Unwesen trieb. Jetzt will ein pensionierter Polizist nach elf Jahren eingehender Forschung mit zum Teil modernster forensischer Technik den wahren Täter ermittelt haben.

Es ranken sich viele Mythen um den Fall des "Jack the Ripper". Sogar Prominente, wie der Maler Vincent van Gogh wurden als Verdächtige gehandelt. Nun aber soll es der in New York zum Tode verurteilte deutsche Seemann Carl Feigenbaum gewesen sein.

Der Seemann soll zu der Zeit oft an dem Hafen an Land gegangen sein. Er soll außerdem ähnliche Morde in Deutschland und in New York begangen haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Guruns
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Lösung, Identität, Jack the Ripper
Quelle: www.oe24.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

China: Nach 28 Jahren wird "Jack the Ripper" des Landes gefasst
Sat.1 verfilmt für Event-Thriller Geschichte des Serienmörders "Jack the Ripper"
London: Proteste vor neuem "Jack the Ripper"-Museum geplant

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.09.2013 15:30 Uhr von ted1405
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
nur mal so ... vom 06.04.2011:

http://www.bild.de/...

und der Wortlaut ist erstaunlich ähnlich.
Also veralteter kann eine "News" eigentlich kaum noch sein.
Kommentar ansehen
25.09.2013 15:54 Uhr von GixGax
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Hier muss ich Sijamboi mal recht geben, die Story hat wirklich schon einen sehr langen Bart...
Kommentar ansehen
25.09.2013 16:45 Uhr von dommen
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Was ist eigentlich aus dem Nordsee-Ufo geworden?
Kommentar ansehen
25.09.2013 17:02 Uhr von polyphem
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Okay, ich gebs zu, ich bin Jack the Ripper. Zum Glück sind die Morde mittlerweile verjährt und ich kann es jetzt zugeben.
Kommentar ansehen
25.09.2013 17:06 Uhr von GixGax
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@polyphem

Mord verjährt nie!!!
Kommentar ansehen
25.09.2013 18:55 Uhr von mort76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Stahlmaschine,
das "kranke, paranoide Volk" ist zur Hälfte deutschstämmig.
Kommentar ansehen
25.09.2013 19:17 Uhr von Soref
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@mort76

Jo aber durch Inzest mittlerweile völlig plemplem. Also ist da nix mehr übrig von "früher" :P
Kommentar ansehen
25.09.2013 19:48 Uhr von mort76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Soref,
du warst noch nie in England, stimmts?
Schönes Land, nette Leute...die sind sogar zu Deutschen freundlicher als wir es untereinander sind.
Auf was basiert denn DEINE Einschätzung der Engländer?
Kommentar ansehen
26.09.2013 01:08 Uhr von Floppy77
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

China: Nach 28 Jahren wird "Jack the Ripper" des Landes gefasst
Sat.1 verfilmt für Event-Thriller Geschichte des Serienmörders "Jack the Ripper"
London: Proteste vor neuem "Jack the Ripper"-Museum geplant


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?