25.09.13 15:13 Uhr
 67
 

Fußball/Österreich: Austria Wien blamiert sich beim ÖFB-Pokal gegen Regionalligisten

Der österreichische Spitzenklub Austria Wien ist im ÖFB-Pokal trotz Überzahl am Regionalligisten SC Kalsdorf gescheitert.

Der ehemalige Klub von Peter Stöger, jetzt Trainer beim Fußball-Zweitligisten 1. FC Köln, verlor in letzter Minute mit 1:2.

"Diese Leistung war unverständlich. Wir haben keine Akzente gesetzt, keinen Kampf angenommen und keinen Einsatz gezeigt. Das war nicht wenig, das war null", so Trainer Nenad Bjelica.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Österreich, Pokal, Austria Wien
Quelle: www.sport1.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?