25.09.13 14:08 Uhr
 123
 

Flughafen Klagenfurt in Schwierigkeiten

Der Flughafen Klagenfurt kämpft gegen fallende Passagierzahlen. Wurden im Jahr 2005 noch über 500.000 Passagiere gezählt, sind es jetzt nur noch 280.000.

Zusätzlich fehlt das Geld für die 15 Millionen Euro teure Sanierung der Landebahn, ohne die es von der EU im Jahr 2015 keine weitere Zertifizierung mehr gibt.

Die derzeitige Betonpiste ist aus den 60er Jahren. Jedes Jahr müssen laut Flughafen mehrere Betonplatten ausgetauscht werden.


WebReporter: kampat
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Flughafen, Schwierigkeit, Klagenfurt, Schwierigkeiten
Quelle: kaernten.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Oxfam-Studie: Graben zwischen Superreichen und Armen wird immer größer
Deutsche gaben im vergangenen Jahr 13,8 Milliarden Euro für Süßigkeiten aus
TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?