25.09.13 12:36 Uhr
 230
 

Studie: Briten haben lieber ein sauberes Haus als Sex

Laut einer aktuellen britischen Studie haben die Engländer lieber ein sauberes Haus als Sex.

Dies bevorzugen sie auch gegenüber einem Urlaub oder dem Ausgehen, wie die Forscher herausfanden.

Unordnung und Dreck zuhause verwirre und ärgere die Briten mehr als im Stau zu stehen oder sich mit einem Parkwächter anzulegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Sex, Studie, Großbritannien, Urlaub, Putzen
Quelle: www.telegraph.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Pandas paaren sich nach vier Jahren endlich
USA: Wegen Donald Trump geht Tourismus drastisch zurück
Karneval: AfD-Chefin nimmt Anti-Orden "Pannekopp" nicht an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.09.2013 12:38 Uhr von OO88
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
die meisten sehen auch so aus als würde man(n) sie nur zum putzen brauchen können.
Kommentar ansehen
25.09.2013 13:32 Uhr von kingoftf
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Treffen sich zwei Ehemänner. Sagt der eine: "Du, ich glaube, meine Frau ist tot!" Fragt der andere: "Wie kommst du darauf?" "Wie soll ich es sagen? Im Bett ist es wie immer, aber in der Küche sieht es aus wie Sau."
Kommentar ansehen
27.09.2013 22:04 Uhr von Humpelstilzchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lieber ein sauberes Arschl... als eine dreckige Sau!!!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump: Nach seiner Exfrau ist er süchtig nach Penisverlängerungspillen
Medizinisches Cannabis ab diesen März freigegeben
3.500 fremdenfeindliche Angriffe auf Flüchtlinge im Jahr 2016


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?