25.09.13 10:58 Uhr
 4.162
 

Saarbrücken: Größtes Bordell Südwestdeutschlands öffnet im Dezember

In der saarländischen Landeshauptstadt Saarbrücken entsteht derzeit das größte Bordell im Südwesten Deutschlands. Im Dezember soll es eröffnet werden. Das Etablissement soll 4500 Quadratmeter groß werden und 70 bis 90 Prostituierten einen Arbeitsplatz bieten.

Für Freier kostet der Eintritt 60 bis 70 Euro, zuzüglich fallen Kosten für die Dienste der jeweiligen Prostituierten an. Bauherr ist die Firma "Paradise Island Entertainment GmbH", sie investiert in das Bordell rund 4,5 Millionen Euro.

Allerdings ist die Stadtverwaltung von Saarbrücken wenig begeistert von dem Investment, man befürchtet eine Verschärfung der Probleme im Umfeld des Rotlichtmilieus. Auch wird der Sextourismus zunehmen, viele Freier werden aus dem nahen Frankreich erwartet, denn dort sind Bordelle verboten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kamimaze
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Eröffnung, Bordell, Prostitution, Saarbrücken
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hype um Barack Obama und Angela Merkel beim Kirchentag 2017
Vietnam: Karaoke-Darbietung auf Hochzeitsfeier endet tödlich
Studie: G8-Abiturienten haben keine Lust aufs Studieren mehr

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Österreich: Thorsten Fink liefert sich heftigen Streit mit Moderator
NATO-Verteidigungsausgaben: US-Präsident Trump pocht auf zwei Prozent-Ziel
Osterholz-Scharmbeck: Polizei nimmt 18-Jährigen fest, der offenbar Vater erstach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?