25.09.13 09:45 Uhr
 124
 

Österreich: Borkenkäfer-Epidemie steht bevor

Die nur bis zu drei Millimeter großen Borkenkäfer können enormen Schaden anrichten.

Durch die Wetterentwicklung in diesem Jahr sind die Bäume in den Wäldern Österreichs stark geschwächt.

Der Schaden wird heuer laut Expertenmeinungen doppelt so hoch sein wie im Vorjahr. Die Schadenssumme für 550.000 Festmeter Schadholz beträgt etwa 1,5 Millionen Euro.


WebReporter: kampat
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Österreich, Schaden, Epidemie, Borkenkäfer
Quelle: steiermark.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Mikroplastik in Mineralwasser gefunden
US-Studie zur Erderwärmung: Meeresspiegel steigt deutlich schneller

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?