25.09.13 09:32 Uhr
 80
 

Schulmilchversorgung für 3.000 Kinder im Burgenland sichergestellt

Burgenland verfügt selbst über keine eigenen Direktvermarkter für Milch.

Nun werden die 50 Schulen mit 3.000 Schülern von Direktvermarktern aus der Steiermark und Niederösterreich beliefert.

Dazu wurde auch eine Kampagne gestartet. Über einen Milchlehrpfad sollen Schüler der Weg der Milch näher gebracht werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kampat
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Schule, Milch, Versorgung, Burgenland
Quelle: burgenland.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wie das Selfie eines Vorbild-Flüchtlings für den rechten Hass missbraucht wurde
Donald Trumps Präsidentenfete: 100.000 Dollar um dabei zu sein
Laut Umfrage masturbieren 39 Prozent heimlich während der Arbeit

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.09.2013 10:04 Uhr von erw
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
lokalnews aus österreich. endlich mal was interessantes...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Ohrfeigen-Gesetz soll häusliche Gewalt erlauben
Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."
Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?