25.09.13 09:30 Uhr
 251
 

Nach der Wahl: Die letzte Reise von Außenminister Guido Westerwelle

Außenminister Guido Westerwelle ist auf seiner letzten Mission für Deutschland unterwegs. Er nimmt an der UN-Vollversammlung in New York teil.

Guido Westerwelle hat in seiner vierjährigen Amtszeit 102 Länder besucht, was der Hälfte der Länder entspricht, die es auf der Erde gibt.

Auch wenn er zum Abschied sagt, dass es "keine Frage von persönlichen Empfindungen" sei, so merkt man ihm doch an, das er das alles vermissen wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nightvision
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Reise, Guido Westerwelle, Außenminister, Bundestagswahl
Quelle: www.bild.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?