25.09.13 09:06 Uhr
 340
 

Österreich: Katze von Feuerwehr aus Futterdose befreit

Ein Kurisoser Einsatz ereignete sich am gestrigen Dienstag im steirischen Krieglach für die Feuerwehr. Eine Katze steckte mit dem Kopf zu tief in einer Futterdose und kam von selbst nicht mehr raus.

Eine Passantin beobachtete dies und verständigte die Feuerwehr. Mit einer Decke und einer Blechschere konnte die Katze aus ihrer misslichen Lage befreit werden.

Die Katze blieb dabei unverletzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kampat
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Österreich, Katze, Befreiung, Dose
Quelle: steiermark.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internet-Millionär beim Kitesurfen tödlich verunglückt
Bertelsmann-Studie: 21 Prozent aller Kinder in Deutschland leben in Armut
Uni Hamburg veröffentlicht Verhaltenskodex zur Religionsausübung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.09.2013 09:10 Uhr von pjh64
 
+1 | -22
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
25.09.2013 09:23 Uhr von Akira1971
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Das wäre ein furchtbarer Tod für das Tier gewesen...
Kommentar ansehen
25.09.2013 14:31 Uhr von pjh64
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
@The_Insaint:

Biste ein wenig unausgeglichen?
Man muß die Scheißviecher einfach nicht mögen.


[ nachträglich editiert von pjh64 ]
Kommentar ansehen
26.09.2013 08:51 Uhr von pjh64
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Okay hat sich erledigt, The_insaint,
du bist einfach ein billiger Proll, Zeitverschwendung. Viel Spaß noch, und gute Besserung. Die Medizin macht Fortschritte, auch dir kann irgendwann geholfen werden.

[ nachträglich editiert von pjh64 ]

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetseite gegen Schleuserlügen geht an den Start
Po Grapscher nach Tat verprügelt
Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?