25.09.13 08:29 Uhr
 1.022
 

"Promi Big Brother": Zieht Pamela Anderson aus Geldnot in den Container?

"Promi Big Brother" läuft derzeit mit der Elite der Z-Promis im deutschen Fernsehen. Nun zog auch Superstar Pamela Anderson in den TV-Knast bei Berlin-Adlershof ein (ShortNews berichtete).

Wahrscheinlich unterschrieb sie den Vertrag mit "Sat.1", weil die 46-jährige "Baywatch"-Legende Geldnot hat. "Ich arbeite im Moment wie ein Tier, um mich aus der finanziellen Notlage zu befreien", verriet die Super-Blondine Anfang des Jahres.

Dem amerikanischen Finanzamt schuldet sie noch 1,7 Millionen US-Dollar für 2009 und 370.000 US-Dollar für dieses Jahr. Zudem schuldet die überzeugte Tierschützerin noch diversen Handwerkbetrieben 157.000 Euro für den Umbau ihres Anwesens in Malibu. "Ich zahle die Schulden jetzt jeden Monat Stück für Stück ab", so Anderson.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 3Pac
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Pamela Anderson, Container, Einzug, Promi Big Brother
Quelle: top.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Promi Big Brother": Kandidaten über Werte, Äußeres und Nominierungen
Streit über "Promi Big Brother"-Teilnahme: Richard Lugner erwägt Scheidung
Sarah Kuttner findet Désirée Nicks "Promi Big Brother"-Moderation sexistisch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.09.2013 08:35 Uhr von brycer
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Warum wohl sonst? Aus Spass an der Freud mit Sicherheit nicht.
Sat.1 wird schon genug Geld geboten haben, denn sonst würde auch kein noch so verarmter Promi da mitmachen.
Kommentar ansehen
25.09.2013 09:29 Uhr von Suffkopp
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich gestehe: ich habe da gestern mal reingeschaut. Das sich dort sogenannte Promis zum Affen machen ist der Sinn dieses Formates. Das dort fast ausschließlich Leute sind die Geld brauchen ist wohl auch so. Das wäre ja noch zu verkraften.

Aber dieses "dümmliche" Moderatorenpaar ist zum weglaufen. Sabbeln teilweise ohne Sinn- und Verstand - Pocher macht wie immer auf Kosten anderer seine Späße und sollte lieber mal überreißen was für eine lächerliche Figur er dort abgibt. Tante Cindy holt zum xten Mal die nicht bezahlte Rechnung raus.

Und eine Pam wusste gar nicht was die Leute von ihr wollten im Haus - das sah man am Gesichtsausdruck. Kann die froh sein das sie nicht im Haus schlafen muss.
Kommentar ansehen
25.09.2013 14:12 Uhr von brycer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aber irgendwie hat newsleser54 Recht.
Normalerweise zahlt man Miete dafür, dass man irgendwo wohnen darf - dort bekommt man Geld dafür. ;-P
Man muss also die Leute mit Geld, mit viiieeel Geld, ködern damit sich überhaupt jemand dazu herab lässt dort zu ´wohnen´.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Promi Big Brother": Kandidaten über Werte, Äußeres und Nominierungen
Streit über "Promi Big Brother"-Teilnahme: Richard Lugner erwägt Scheidung
Sarah Kuttner findet Désirée Nicks "Promi Big Brother"-Moderation sexistisch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?