25.09.13 07:15 Uhr
 5.587
 

Großbritannien: Bergsteiger macht auf einem Gipfel eine seltene Wetterbeobachtung

Ein 33 Jahre alter Bergsteiger benötigte rund vier Stunden, um den Mount Snowdon zu besteigen. Das ist der höchste Berg von Wales.

Doch seine Mühe wurde in einzigartiger Art und Weise belohnt. Als er oben angekommen war, erblickte er ein extrem seltenes Naturschauspiel am Himmel.

Er sah einen kreisrunden Regenbogen. Für diese optische Täuschung, die äußerst selten ist, müssen mehrere Wetterphänomene perfekt zusammenspielen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Entdeckung, Gipfel, Wales, Bergsteiger, Wetterphänomen
Quelle: www.dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wörterbuch des besorgten Bürgers" für den Umgang mit "Besorgten Bürgern"
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.09.2013 09:46 Uhr von CrazyCatD
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Nix Neues aber doch nicht so häufig anzutreffen, man nennt dieses Phänomen Brockengespenst:

http://de.wikipedia.org/...

[ nachträglich editiert von CrazyCatD ]
Kommentar ansehen
25.09.2013 09:48 Uhr von AlphaTierchen1510
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
"einzigartige Wetterentdeckung"
"die äußerst selten ist"

Das ist ein Widerspruch, und so selten sind die "Brockengespenst" gar nicht. Alleine hier gibt es alle paar Monate ein "News" dazu.
Kommentar ansehen
25.09.2013 12:54 Uhr von Wemmser
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Aller Erbsenzählerei entgegen, finde ich dieses Schauspiel wunderschön. Ich würde sowas gerne mal selbst erleben.
Glückwunsch an den Bergsteiger :)
Kommentar ansehen
25.09.2013 22:23 Uhr von Lornsen
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
ein Regenbogen im Orbit.
Kommentar ansehen
26.09.2013 09:53 Uhr von Zerberus76
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
einzigartig oder selten? Beides geht nicht!
Und es ist keine optische Täuschung, denn der Regenbogen ist wirklich rund und existiert auch.

aber kennt man ja hier das Leute auf 4 Klasse-Niveau schreiben und eher einen IQ unter 100 haben, oder?
Kommentar ansehen
26.09.2013 09:56 Uhr von Zerberus76
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Sogar in der Quelle steht: Brocken spectre
und "particularly common"

das würde ich nicht mit extrem selten übersetzten!


Miietzii hat den Artikel gar nicht verstanden oder schreibt mit Absicht unvollständigen Müll.

[ nachträglich editiert von Zerberus76 ]
Kommentar ansehen
26.09.2013 10:01 Uhr von Zerberus76
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Man sollte schlechten Autoren immer ihre Fehler per Nachricht schicken damit sie wissen was sie falsch gemacht haben :) und auch jeden fehlerhaften Artikel melden!

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-Falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?