24.09.13 22:09 Uhr
 90
 

Telgte: Ausstellung über deutsch-polnische Freundschaft

Am vergangenen Montag kam der polnische Vizekonsul Jakub Wawrzyniak aus dem Polnischen Konsulat in Köln nach Telgte, um eine Ausstellung zu eröffnen.

Die Ausstellung trägt den Namen "Wege zur Freundschaft - Beispiele deutsch-polnischer Zusammenarbeit". Mit dabei war auch Bürgermeister Wolfgang Pieper.

Er äußerte sich zu dem "unendlichen Leid", das dank Nazi-Deutschland über Polen kam. Die Ausstellung selbst beschäftigt sich mit Partnerschaften zwischen Telgte und Polen sowie weiteren Partnerschaften in ganz Deutschland.


WebReporter: Crushial
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Deutschland, Ausstellung, Polen, Partnerschaft, Freundschaft, Nazi-Deutschland
Quelle: www.mv-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Papst-Kritik an Übersetzung: Deutsches Vaterunser wird nicht verändert
"Mahnmal"-Künstler muss Abstand zu Haus von AfD-Politiker Björn Höcke halten
Australien: Zölibat-Abschaffung wegen Kindesmissbrauchsfällen empfohlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.09.2013 23:23 Uhr von Nox-Mortis
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wir sind das Land der Ausstellungen, Mahnmale und Erinnerungsstätten.

deutsch-polnische Freundschaft ? Gibt es die überhaupt ???

Also ich bin weder befreundet, noch kenne ich einen Polen.

[ nachträglich editiert von Nox-Mortis ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2.545 Lichtjahre von der Erde entfernt - Sternensystem mit 8 Planeten gefunden
Studie: Heißer Tee soll grünem Star im Auge vorbeugen
283.150 Euro von EU an schiitischen Dachverband für "Extremismusprävention"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?