24.09.13 22:06 Uhr
 108
 

Kino: "Porco Rosso"-Fortsetzung in Arbeit?

Das Anime-Studio Ghibli hat nach dem Rückzug von Hayao Miyazakis ("The Wind Rises") aus dem Filmgeschäft ein neues Projekt in Arbeit. Hiromasa Yonebayashi, Regisseur von "Arrietty - Die wundersame Welt der Borger" wird das Projekt leiten.

Als japanischer Kinostart ist der Sommer 2014 vorgesehen. Gerüchten zu Folge soll es sich dabei um die Fortsetzung von "Porco Rosso" aus dem Jahre 1992 handeln. Der Titel soll wohl "Porco Rosso - The Last Sortie" lauten.

Die Story des Originals handelt von einem italienischen Piloten, der sich gegen Ende der 1920er Jahre in ein Schwein verwandelt. Dabei erlebt er so einige Abenteuer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: richy7
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Japan, Fortsetzung, Anime, Hayao Miyazaki, Studio Ghibli
Quelle: www.cinefacts.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Der letzte Tango in Paris": Regisseur dementiert nun echte Vergewaltigung
Lukas Podolski sauer auf Serdar Somunco wegen dessen Köln-Kritik
Comedian und Talkshow-Host Jimmy Kimmel moderiert die Oscars 2017

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Der letzte Tango in Paris": Regisseur dementiert nun echte Vergewaltigung
Türkei: Recep Tayyip Erdogan soll in Zukunft per Dekret regieren können
Zahl der Obdachlosen in Deutschland wächst stark an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?