24.09.13 21:55 Uhr
 166
 

USA: Globales Waffenhandelsabkommen vor Unterzeichnung

Die UNO hat den Arms Trade Treaty (ATT) nach jahrelangen Verhandlungen im Juni abgesegnet. Nun will der US-Außenminister John Kerry diesen Vertrag unterzeichnen.

Der Vertrag bindet alle Unterzeichner an eine Prüfung bei Waffengeschäften. Dabei sollen Menschenrechtsverletzungen verhindert werden.

Auch soll die Waffenlieferung an Terroristen und an das organisierte Verbrechen verhindert werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kampat
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Außenminister, UNO, Terrorismus, Abkommen, Unterzeichnung, Waffenhandel, John Kerry
Quelle: orf.at
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.09.2013 21:55 Uhr von kampat
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Dieses Thema erinnert mich immer an den Film "Lord of War"...Solche Verträge bringen nichts, wenn der Waffenhandel über Warlords geht...
Kommentar ansehen
24.09.2013 22:17 Uhr von uhrknall
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Heisst das, dass die Terroristen in Syrien ab jetzt nicht mehr mit Waffen aus dem Westen versorgt werden?
Wer soll das glauben?

[ nachträglich editiert von uhrknall ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?