24.09.13 21:44 Uhr
 344
 

Görlitz: Weihnachtsmann ist sternhagelvoll

Ein kurioses Bild bot sich am Morgen den Bürgern in der sächsischen Grenzstadt Görlitz.

An der Rauschwalder Straße entdeckten Bürger einen Mann, welcher im Weihnachtsmannkostüm auf dem Gehweg lag.

Santa Claus in spe hatte offenbar zu tief ins Glas geschaut und wurde von einem Rettungswagen ins Klinikum gebracht.


WebReporter: Really.Me
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Krankenhaus, Weihnachtsmann, betrunken, Görlitz, Gehsteig
Quelle: www.oberlausitztv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fluglinie Emirates: Urlauberin durfte wegen Regelschmerzen nicht mitfliegen
Argentinien: 219 Schlangen in einer Wohnung entdeckt
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.09.2013 22:01 Uhr von kingoftf
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Crushial?
Kommentar ansehen
24.09.2013 22:04 Uhr von HelgaMaria
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Bad Santa
Kommentar ansehen
24.09.2013 22:05 Uhr von Really.Me
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Nein kingoftf, ich führe nur eine kleine Klick-Studie.

News mit schwachsinnigem Inhalt vs. Nachrichten mit etwas mehr tiefe.
Kommentar ansehen
24.09.2013 22:19 Uhr von kingoftf
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Nein, ich meinte damit, ob der abgebildete Weihnachtsmann vielleicht Crushial sein könnte, nachdem er festgestellt hat, dass sein Samsung Galaxy S4 schon lange nicht mehr das schnellste Smartphone ist
Kommentar ansehen
25.09.2013 08:06 Uhr von Leimy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Rauschwalder Straße...das sagt alles
Kommentar ansehen
25.09.2013 08:09 Uhr von brycer
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@bertl058:
LOL! :-D
Das erinnert mich an den anderen Witz, als ein Mann ins Uhrengeschäft kommt.
"Ich hätte bitte gerne eine Uhr, aber möglichst billig."
"Na, da hätten wir dort drüben eine Eieruhr, die ist äußerst billig."
"Nein danke, sie sollte schon für´s Handgelenk sein."
;-P

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting
Neue Solarfenster können Strom im Dunklen erzeugen und ihre Farbe verändern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?