24.09.13 20:39 Uhr
 217
 

Facebook liefert nun Fernsehsendern Zuschauerdaten in Echtzeit

Wie ShortNews berichtete, präsentierte Facebook vor zwei Wochen seine brandneuen APIs (application-programming interfaces). "Dancing With The Stars" (16 Millionen Zuschauer) wird nun erster Partner, der die neuen Schnittstellen nutzt und aus ihnen Informationen herausfiltert.

"Dass wir der erste Entertainment-Partner sind, der diese neue Technologie einsetzt, zeigt unser Engagement, das bestmögliche Live-Erlebnis für die Zuschauer zu bieten", zeigt sich Marla Provencio, EVP und CMO der ABC Entertainment Group über die Zusammenarbeit mit Facebook begeistert.

Zudem wird Facebook viel mehr darin verankert werden, denn man könne über das soziale Netzwerk für ihre Favoriten voten. Das Feedback, das über Konversationen auf sozialen Netzwerken komme, könne und sollte die Produktionsentscheidungen beeinflussen, so der Facebook Director of Partnership Nick Grudin.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 3Pac
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Facebook, Daten, Zuschauer, Echtzeit, Fernsehsender, Dancing with the Stars
Quelle: www.dwdl.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?