24.09.13 18:11 Uhr
 352
 

Köln: Milchgesichter - Die Räuber des Juweliers Wempe

Wie ShortNews berichtete, wurde der Juwelier Wempe in Köln überfallen und eine Beute von 300.000 Euro gemacht.

Dies ist einer der jungen Männer, die jetzt anhand der Fahndungsfotos gesucht werden. Einer der beiden hatte der Verkäuferin vorgetäuscht, eine Uhr erwerben zu wollen.

Die anderen rissen Ketten, Uhren und anderen Schmuck an sich und verschwanden mit der Beute. Nun erhofft sich die Polizei Hilfe aus der Bevölkerung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Guruns
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Köln, Räuber, Fahndung, Raubüberfall, Juwelier, Fahndungsfoto
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Mann sitzt unschuldig in Gefängnis, weil Polizei Gips mit Koks verwechselte
Bundesgerichtshof: Sexualstraftäter erhält lebenslang und Sicherheitsverwahrung
Großbritannien: Zwei 14-Jährige bringen Mutter und Schwester um

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.09.2013 18:19 Uhr von Hawkeye1976
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
Gelber Pulli? Ein verzweifelter FDPler?
Kommentar ansehen
24.09.2013 18:23 Uhr von Guruns
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ Hawkeye1976 Oder er hat sich als FDP-ler getarnt.

[ nachträglich editiert von Guruns ]
Kommentar ansehen
24.09.2013 19:26 Uhr von bpd_oliver
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Kann man auch irgendwie verstehen, nachdem die FDP sich nicht mehr am Futtertrog auf Steuerzahlerkosten sattessen kann, müssen halt andere Einnahmequellen her. ;)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Fäkalbakterien unter anderem in Eis von Starbucks gefunden
FPÖ-Posting gegen Homo-Ehe: "Franz soll nicht Lois heiraten und Sepp adoptieren"
Das "scharfe S" gibt es jetzt auch offiziell als Großbuchstaben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?