24.09.13 18:09 Uhr
 1.380
 

Düsseldorf: Rätsel über vermeintliches UFO scheint gelöst

Auf einem Youtube-Video, das kürzlich veröffentlicht wurde, ist ein vermeintliches UFO zu sehen, das über dem Flughafen Düsseldorf schwebt (ShortNews berichtete). Doch nun scheint das Rätsel um das unbekannte Objekt gelöst.

Bei dem mysteriösen UFO soll es sich um ein Werbebanner gehandelt haben, der dem Zirkus "FlicFlac" zugeschrieben wird.

Vom 24.08. bis 15.09. seien, um Werbung für den Zirkus zu machen, die Werbebanner eingesetzt worden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Düsseldorf, YouTube, Rätsel, UFO
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Im Netz: Zwei Venezolaner verbrauchen zu viel Strom für Bitcoin-Mining
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.09.2013 19:21 Uhr von Lornsen
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
das ist ja noch beknackter als das Ufo. wie hat er denn die Höhe erreicht? war gerade Sturm?
Kommentar ansehen
24.09.2013 20:07 Uhr von ratzfatz78
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Hab ich doch geschrieben das es nur ein Werbebanner sein kann.
@ Lornsen
Warum ist das den beknackter als ein UFO?
1. In einem Ufo sitzen keine Marsmenschen.
2. Ein Werbebanner wird von einem Flugzeug gezogen und die Fliegen bekanntlich auch hoch es soll ja auch jeder sehen

[ nachträglich editiert von ratzfatz78 ]
Kommentar ansehen
24.09.2013 20:21 Uhr von Dracultepes
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Alle Idioten atmen erleichtert auf.
Kommentar ansehen
24.09.2013 22:06 Uhr von Lornsen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ratzfatz78 ein gezogenes Werbebanner, auch nur in der Nähe eines Flugplatzes ist strikt verboten. das bringt nur etwas im Überflug einer Stadt. in dieser Höhe ein Ufo?! wird ratzfatz zur Landung gezwungen, oder abgeschossen.
Kommentar ansehen
24.09.2013 22:08 Uhr von kingoftf
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wo bleibt leerpe mit einer hingestammelten Erklärung

Oder wird der gerade rektal von Aliens untersucht?
Kommentar ansehen
25.09.2013 08:51 Uhr von Nebelfrost
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ein werbebanner hatte ich auch sofort vermutet, als ich das video sah. der typ, der das gefilmt hat, hält sich offenbar für einen besonderen witzbold und denkt er könne das banner als ufo verkaufen, wenn er einfach das flugzeug, das das banner zieht, nicht mitfilmt.
Kommentar ansehen
27.09.2013 10:51 Uhr von jupiter_0815
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Nbelfrost
Das Video stammt von einer Live Web Cam.

Wenn es ein Werbebanner ist warum kann ich die Werbung darauf nicht lesen? Das muß ich doch Kilometerweit lesen können, sonst macht die Sache doch keinen Sinn. Ansonsten können solche Banner auch von Hubschraubern gezogen werden.

http://www.youtube.com/...

Werbebanner klingt aber insgesammt plausible oder es ist doch nur ein Fake. Gruß an die Videoschnitt Software.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Anklage gegen 9 Vergewaltiger einer Deutschen fertig
Intertoys-Spielzeugkatalog voll mit Rechtschreibfehlern
Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?