24.09.13 17:55 Uhr
 58
 

Neumünster: Durch Ausstellung wird Zuwanderung in den Fokus gerückt

Im Foyer des Rathauses in Neumünster hat jetzt eine neue Ausstellung ihre Pforten geöffnet. Die befasst sich mit dem Thema Zuwanderung.

Der Titel der Schau ist "Anders? - Cool" und hier wird unter anderem die Frage gestellt, was man mitnehmen würde, wenn man schon morgen seine Heimat mit nur einem Koffer verlassen müsste.

Neumünster ist bereits die 279. Station der Ausstellung, die noch bis einschließlich Freitag dort zu sehen ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Zuwanderung, Neumünster
Quelle: www.shz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wittenberg: Evangelische Kirche präsentiert Roboter, der automatisch segnet
Colorado: "International Church of Cannabis" vergöttert das Marihuana
"Ganz Wien ist heut auf Heroin": Ausstellung über Kunst und Rausch in Wien

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Verbot von Kuppelshows im Fernsehen per Dekret
Berlin: Öffentliche Fahndung nach S-Bahnschläger
Dunkelziffer: Circa 5200 Flüchtlinge in Deutschland noch nicht erfasst


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?