24.09.13 17:29 Uhr
 366
 

Österreich: Vater schlägt Tochter und Frau in der Schule

In einer Lustenauer Volksschule soll ein 49-jähriger Familienvater seine sechsjährige Tochter und seine Ehefrau geschlagen haben. Zudem hatte er gedroht, seine Waffe zu holen.

Die alarmierte Polizeistreife durchsuchte das Schulgebäude, konnte den Täter aber nicht finden. Der Mann wurde anschließend in seiner Wohnung vom Einsatzkommando Cobra festgenommen.

Die Polizei tappt noch im Dunkeln darüber, warum der Täter so ausgerastet ist.


WebReporter: kampat
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Österreich, Vater, Tochter, Schule, Waffe
Quelle: vorarlberg.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Sozialarbeiter dürfen nicht mehr alleine in Flüchtlingsunterkünfte
USA: Mann lebt zusammen mit 55 toten Katzen in Wohnung
USA: Lebenslang für Deutschen, der 13-Jährige kaufen und foltern wollte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.09.2013 21:17 Uhr von kampat
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
nun, ich kann dir sagen, es war einer mit migrationshintergrund...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Sozialarbeiter dürfen nicht mehr alleine in Flüchtlingsunterkünfte
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale
Nach Papst-Kritik an Übersetzung: Deutsches Vaterunser wird nicht verändert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?