24.09.13 14:41 Uhr
 179
 

Europas älteste Holzstiege übersiedelt

Die Holzstiege befindet sich derzeit am Hallstätter Salzberg. Für diesen prähistorischen Fund (rund 3.400 Jahre alt) besteht aber die Gefahr des Verzugs.

Der Druck des Gebirges droht, die Holztreppe zu zerstören. Die Stiege wird derzeit von Mitarbeitern des Naturhistorischen Museums Stück für Stück abgetragen.

Die Stiege wird noch im November in Leoben und Wien von Experten untersucht, bevor sie im Mai 2014 an einer neuen Stelle im Hallstätter Salzberg aufgebaut wird.


WebReporter: kampat
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Europa, Gefahr, Druck, Salzburg, Holz, Treppe, Gebirge
Quelle: ooe.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Ratten waren nicht Hauptursache der Pest
Studie: Geistige Leistung lässt bei Schwangeren nach
Cookinseln/Südpazifik: Buckelwal schützt Taucherin vor Hai

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Markteintritt von Lidl startet enttäuschend
Markus Söder möchte in Bayern eigene Grenzpolizei und Asylbehörde einführen
San Francisco: Unbekannte beschießen Pendlerbusse von Apple und Google


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?