24.09.13 14:41 Uhr
 172
 

Europas älteste Holzstiege übersiedelt

Die Holzstiege befindet sich derzeit am Hallstätter Salzberg. Für diesen prähistorischen Fund (rund 3.400 Jahre alt) besteht aber die Gefahr des Verzugs.

Der Druck des Gebirges droht, die Holztreppe zu zerstören. Die Stiege wird derzeit von Mitarbeitern des Naturhistorischen Museums Stück für Stück abgetragen.

Die Stiege wird noch im November in Leoben und Wien von Experten untersucht, bevor sie im Mai 2014 an einer neuen Stelle im Hallstätter Salzberg aufgebaut wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kampat
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Europa, Gefahr, Druck, Salzburg, Holz, Treppe, Gebirge
Quelle: ooe.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Orkanwarnung für Norddeutschland: Erhebliche Schäden und Behinderungen erwartet
Messstelle findet radioaktives Jod in der Luft über Europa
Zählung: Dramatischer Rückgang der Waldelefanten