24.09.13 13:35 Uhr
 282
 

Sizilien: Mafia-Vermögen von 700 Millionen Euro beschlagnahmt

Bei einer Reihe von Razzien hat die sizilianische Miliz mutmaßlich das Vermögen vom Mafia Boss Matteo Messina Denaro beschlagnahmt.

Von einem vermutlichen Strohmann, einem 64-jährigen Geschäftsmann, der im Großhandel tätig ist und für den Mafia Boss Geschäfte getätigt haben soll, wurde das Gesamtvermögen von 700 Millionen Euro konfisziert. In Mailand war die Polizei auch aktiv und nahm weitere acht Personen fest.

Sie wollten Kapital der Mafia in der Lombardei (norditalienische Region) anlegen. Auch der Schwiegersohn und die Tochter des häufig in Skandale verwickelten und in gutem Kontakt zu Berlusconi stehenden Mafioso Vittorio Mangan wurden festgenommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Guruns
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Festnahme, Mafia, Vermögen, Sizilien
Quelle: orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.09.2013 14:30 Uhr von Graf_Kox
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Erst die Festnahmen bzgl. den Duisburg Morden vor ein paar Tagen, jetzt das. Italien scheint tatsächlich willig zu sein langsam mal aufzuräumen. Unter Berlusconi, der noch mit solchen Leuten zusammenarbeitete, wären das undenkbar gewesen. Der Fisch stinkt halt vom Kopf...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?