24.09.13 12:39 Uhr
 295
 

Vierfachmörder von Österreich offenbar Täter bei Hunderten ungeklärten Straftaten

Wie die österreichische Polizei nun mitteilte, hat sich die Liste der Delikte des 55-jährigen Alois H. erweitert. Auf seinem Anwesen in Großpriel (Bezirk Melk), wo er vor wenigen Tagen drei Polizisten und einen Sanitäter erschossen hatte (ShortNews berichtete), wurden nun vier gestohlene Motorräder sichergestellt.

Neben den über einhundert Schusswaffen, die in einem geheimen Atombunker unterhalb des Hauses des Wilderers gelagert waren, die aus Einbrüchen in Jagdschlösser und Jagdhütten stammen, wurden mittlerweile auch unzählige heimische und exotische Jagdtrophäen gefunden.

Ebenso soll H. für Hunderte Sachbeschädigungen verantwortlich sein, wie zum Beispiel für 165 aufgeschlitzte Reifen und 20 eingeschlagene Windschutzscheiben (Tatort und -zeit analog zu den Motorraddiebstählen). Auch ist der Amokläufer wohl für einen versuchten Mord an einem Jäger im Jahr 2011 verantwortlich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kampat
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Österreich, Täter, Mörder, Amokläufer
Quelle: noe.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stralsund: 14-Jähriger betrinkt sich auf Schulhof bis zur Alkoholvergiftung
Cottbus: Sterbendes Unfallopfer aus Ägypten von Männern angeblich verhöhnt
Soest: Schwarzfahrer treten Kontrolleur brutal zusammen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.09.2013 12:39 Uhr von kampat
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Hier wurde ein offenbar seit Jahrzehnten schwer psychisch Gestörter Wahnsinniger aus dem Verkehr gezogen, der leider noch 4 Personen mit in den Tod gerissen hat. Bin gespannt, welche Taten ihm noch nachgewiesen werden können.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stralsund: 14-Jähriger betrinkt sich auf Schulhof bis zur Alkoholvergiftung
Cottbus: Sterbendes Unfallopfer aus Ägypten von Männern angeblich verhöhnt
Soest: Schwarzfahrer treten Kontrolleur brutal zusammen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?