24.09.13 12:11 Uhr
 289
 

Österreich: Zuschauer zeigen bei FPÖ-Wahlkampfauftritt den Hitlergruß

FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache absolvierte in Graz einen Wahlkampfauftritt, bei dem mehrere junge Männer im Publikum den Hitlergruß zeigten.

Augenzeugen fotografierten die Zuschauer, die den "deutschen Gruß" mehrmals zeigten.

Der Vorsitzende der Sozialistischen Jugend (SJ) Graz, Sebastian Pay, will nun Strafanzeige stellen.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Österreich, Zuschauer, FPÖ, Graz, Hitlergruß
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland holt abgeschobenen Flüchtling zurück
Laut AfD gibt es wegen Flüchtlingen mehr Obdachlose in Deutschland
Vor GroKo-Gesprächen: SPD fordert wohl einen EU-Finanzminister

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.09.2013 12:49 Uhr von Suffkopp
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Intelligenzbestien am Werk
Kommentar ansehen
24.09.2013 12:51 Uhr von Flutlicht
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
Wow, einer macht "den" Gruß und schon gibt es Fressen für alle Journalisten Österreichs. Natürlich wird alles so hingestellt als würde die angesprochene Partei das noch gutheißen um die Dramaturgie perfekt zu machen.
Kommentar ansehen
24.09.2013 14:10 Uhr von Guruns
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Die Dummen sterben nie aus. Haben wohl im Geschichtsunterricht gepennt. Aber leider gibt es die auch in Deutschland nur mit weniger Haare auf den Kopf.
Kommentar ansehen
24.09.2013 15:13 Uhr von deus.ex.machina
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
faschistische Partei Österreichs.... noch Fragen?

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?