24.09.13 07:18 Uhr
 1.511
 

Paris: 50 Kilogramm Gold aus Flugzeug gestohlen

Diebe haben am Pariser Flughafen Roissy rund 50 Kilo Gold aus einem Flugzeug gestohlen. Die Goldbarren waren auf den Weg nach Zürich.

Eine Beute von 1,6 Millionen Euro machten die Diebe damit. Trotz Bewachung der Fracht wurde der Diebstahl nicht bemerkt.

"Die Diebe hätten daher ganz bestimmt Komplizen am Flughafen gehabt", hieß es. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Guruns
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Flugzeug, Gold, Kilogramm
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prozess: Bottroper Apotheker gab unterdosierte Krebsmedikamente an Tausende aus
Venezuela: Diebe stehlen Zootiere, um sie zu essen
Indien: Kind von vergewaltigter Zehnjähriger nun geboren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.09.2013 08:05 Uhr von Delios
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
LOL
Und das wo gestern auf dem selben Flughafen über 1,3 Tonnen Kokain gefunden wurde.
Wollte da jemand seinen Verlust wieder etwas ausbessern?
Kommentar ansehen
24.09.2013 11:12 Uhr von blabla.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
:D

So ein Pech aber auch, dass der Goldkurs zur Zeit nachgibt.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"
AfD blamiert sich mit Wahlplakat: Schweizer Matterhorn nach Deutschland verlegt
Prozess: Bottroper Apotheker gab unterdosierte Krebsmedikamente an Tausende aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?