24.09.13 06:19 Uhr
 315
 

USA: Dreijähriges Mädchen im Sofabett gefangen und erstickt

Die Polizei untersucht zur Zeit einen Vorfall in Manhattan, bei dem ein dreijähriges Mädchen zusammen mit ihrer zehn Jahre alten Schwester in einem zusammengeklappten Sofabett gefangen waren. Die Zehnjährige konnte entkommen. Ihre jüngere Schwester erstickte.

Die beiden Kinder und noch eine fünf Jahre alte Schwester waren eigentlich der Obhut eines Freundes der Mutter anvertraut worden.

Es ist steht noch nicht fest, ob der Freund zum Zeitpunkt des Unglücks in der Wohnung war. Die Polizei sagt, dass die Aussagen von ihm bisher widersprüchlich seien.


WebReporter: montolui
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Mädchen, Gewalt
Quelle: nypost.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe
IS-Poster mit blutigem Messer zeigt Wien als nächstes Terrorziel
Düsseldorf: Mann masturbiert bis zum Orgasmus in S-Bahn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.09.2013 06:28 Uhr von Sirigis
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hallo montolui, Harlem nicht Manhattan. Ansonsten, der Familie und dem kleinen Opfer mein Beileid.
Kommentar ansehen
24.09.2013 20:46 Uhr von montolui
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Harlem ist ein Viertel im New Yorker Stadtteil Manhattan...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?